Sonntag, 25. Dezember 2011

Ruhige Weihnachtstage...

Ich möchte mich bei Euch ganz herzlich bedanken
für die wundervollen Geschichten, die ich täglich bei Euch lesen darf,
die mich entweder zu Tränen rühren oder regelrechte Lachanfälle auslösen;
für die wunderschönen Einblicke in Euer Heim,
die immer wieder den "so möchte ich auch wohnen!" - Wunsch
entstehen lassen - Ihr habt es sooo gemütlich,
bei Euch fühlt man sich heimisch;
für die leckeren Rezepte, die ich einfach nachkochen muss;
für die tollen Ideen und Anregungen, wie ich mein Zuhause noch schöner,
noch gemütlicher, noch besonderer machen kann;
für Eure schönen Shops, die ich am liebsten leer kaufen möchte,
doch dann müßten wir anbauen, um all die Sachen unterstellen zu können
(das ist die Idee!!!)!

Danke dafür, dass Ihr mich in der Bloggerwelt so herzlich aufgenommen habt.
Danke, dass Ihr immer wieder bei mir vorbeischaut und meine Posts lest.
Vielen Dank für die lieben Worte, die netten Komplimente, den Zuspruch & Lob!
Danke, dass es Euch gibt!!!

Ich freue mich auf das nächste Jahr mit Euch!






Hallo Ihr Lieben!

Mich gibt es noch! Letzte Woche war bei mir etwas chaotisch - Arbeiten, die letzten Weihnachtsvorbereitungen, Geschenke einpacken, Einkaufen... Ihr kennt es! Und dann war es vom Wetter her so trist - meistens war es zu dunkel, um vernünftige Fotos zu machen.

Der gestrige Heiligabend war sehr schön:  nach dem für uns sehr emotionalen Kirchenbesuch (unsere Laura hat Klarinette gespielt) haben wir bei uns, gemeinsam mit Oma & Opa, einen gemütlichen Abend bei leckerem Essen verbracht. Es gab Käsesuppe, gebratenen Fisch, Heringssalat, Weißwürstchen mit Sauerkraut (es sind halt unterschiedliche Traditionen aus zwei Familien, die an Heiligabend aufeinander treffen, deshalb die etwas konfuse Zusammenstellung der Gerichte). Danach durften die Kinder ihre Päckchen aufmachen - für uns Erwachsene gab es dieses Jahr keine Geschenke, aber die Kinder haben für jeden etwas Tolles gebastelt!




Unsere Große spielte Klarinette - ich war soooo stolz!



nach dem Geschenkeauspacken - glücklich und zufrieden


Heute morgen starteten  wir den Tag mit einem gemütlichen Frühstück - Laura, Ronja & ich haben den Tisch schön gedeckt. GG-Geschirr durfte nicht fehlen, Ronja hat süße Namensschilder gebastelt, damit jeder schnell seinen Platz findet, Blumiges erinnerte mich daran, dass wir jeden Tag näher am Frühling sind, Besteckt fand Platz in Filztaschen, an die ich ein Stück Geschenkeband mit "FROHE WEIHNACHTEN" draufgenäht habe, Kerzen flackerten...




Mittags waren wir bei meinen Eltern zum Essen eingeladen und nun finde ich endlich etwas Zeit, um in Ruhe zu posten.

Ich genieße es jedes Jahr aufs Neue, dass man sich nach den doch etwas stressigen Tagen vor Weihnachten, die Zeit für ein ruhiges Beisamensein mit der Familie nehmen kann. Ich finde es schön, mit den Kindern die neuen Bücher zu lesen, neue Spiele auszuprobieren, einfach mal auf dem Sofa zu kuscheln, nette Gespräche führen... All das, wozu man sonst nicht so viel Zeit hat!

Wie war es bei Euch? Habt Ihr die gemeinsame Zeit mit Euren Familien ebenfalls genießen können? Bin schon gespannt...

Ich wünsche Euch noch einen schönen zweiten Weihnachtstag! Wir werden morgen Zuhause bleiben und uns ausruhen.

Herzliche Grüße

Anna

Kommentare:

Blickwinkel hat gesagt…

Oh ja, wir konnten die Zeit auch genießen- und ich freue mich auch noch auf den Rest der Ferien... die werden wir auch genießen! :-)
Ich wünsche Euch auch noch eine schöne Zeit!
♥♥♥ Viele liebe Weihnachtsgrüße! ♥♥♥
Esther

Vemaro hat gesagt…

Liebe Anna,

Deine Mäuse sind ja Zucker!!! Ganz zauberhaft!!!
Und sooo schöne Bilder!!!
Ich wünsche Euch noch ganz zauberhafte freie Tage und heute einen schönen 2.ten Weihnachtstag...ich kann heute erst genießen, hatte die letzten 3 Tage Magenprobleme...das war gemein!!!
Aber trotzdem konnte auch ich die funkelnden Augen unserer 3Goldstücke genießen!!!
Ich schicke Dir viele liebe Grüße,
Daniela

House No. 43 hat gesagt…

Liebe Anna, oh wie schön !! Deine Töchter sind ganz zauberhaft. Ich wünsche Euch noch ein paar schöne freie Tage; wir werden sie auch noch genießen. GLG Sabrina

BirgitW. hat gesagt…

liebe Anna,

Deine kleinen Töchter sehen ganz zauberhaft aus - eine Laura habe ich auch ! ( sie ist jedoch schon 23 Jahre )

PS: meiner Schwester habe ich die grüne Filzblüte zu Weihnachten geschenkt - sie hat sich so sehr darüber gefreut!!!

lieben Gruß
Birgit

versponnenes hat gesagt…

Hej Anna,

vielen Dank für Deinen Kommentar! Die Lantliv gibt es ab heute.

Wir hatten es etwas stressiger... sind ja immer so einige Termine innerhalb der Familie zu bewältigen... mein Schwager hat dann auch noch am 2. Weihnachtsfeiertag Geburtstag... dafür wird es Silvester umso ruhiger!

Ich wünsche Dir & Deinen Lieben einen schönen Jahreswechsel und ein glückliches 2012!
Katja