Freitag, 7. Oktober 2011

Blumenmeer & "hoch hinaus"...

Ihr habt bestimmt schon mitbekommen, dass ich Blumen liebe. Und sobald ich nur in die Nähe meines Lieblings-Blumenladens komme, zieht´s mich dorthin wie ein Magnet. Das ist echt merkwürdig?!?

Heute erging es mir genauso. Draußen standen eimerweise Dahlien, Rosen, Lilien - und alle in meinen Lieblingsfarben. Da konnte ich wirklich nicht widerstehen. Ich nahm ein Blumenmeer mit nach Hause...

Jetzt stehen bei uns überall Blumensträuße und es duftet himmlich... Seht selbst - würdet Ihr die im Laden stehen lassen?





Und dann möchte ich Euch noch ein weiteres Schätzchen zeigen. Ich wurde durch das Buch "Zeitlos shabby" inspiriert : dort habe ich eine zum ersten Mal gesehen & wollte auch so eine besitzen. Habe so lange danach gesucht, bis ich eine fand...


Eine alte Holzleiter, die ich geweißelt habe - nun kann ich dort Kleinigkeiten dekorieren.
Im Moment sind es kleine , weiße Kürbisse und selbstgemachte Windlichter (aus Babybrei-Gläschen) mit weißen Filzröschen.
Ich überlege noch, ob ich , ähnlich wie im Buch, Sprüche auf die Stufen schablonieren soll. Wäre das zuviel?

Heute haben wir unser Betriebsfest - Feiern ist angesagt! Gleich werde ich unsere Mädels zur Oma bringen & mich danach in Schale werfen!!!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!

Herzliche Grüße
Anna

Kommentare:

Rosenperle hat gesagt…

Oh, deine Blumen sind wirklich eine Pracht!
Besonders die rosa Dahlien gefallen mir sooo gut!

Die Leiter sieht toll aus. So etwas suche ich auch immer noch ...

Ich würde vielleicht nicht jede einzelne Stufe mit Schablonen verschönern, sondern nur drei (immer eine überspringen).

Du machst das schon!

Alles Liebe
und viel Spaß heute Abend ♥
Gabriele

Freudentanz hat gesagt…

Hallo liebe Anna,
wo ist denn Dein Lieblingsblumenladen? Vielleicht kenn ich den ja auch :-)
Deine Leiter sieht klasse aus! Im Garten am Staketenzaun hab ich auch noch eine verwitterte stehen.. muss sie endlich mal herbstlich dekorieren :-)
Viele liebe Grüße und ganz viel Spaß heute Abend,
Angelina

landlust hat gesagt…

Liebe Anna,
das kenne ich auch, ich werde auch jedesmal schwach, wenn meine Blumenfee Ware bekommt und gerade bei diesen Tönen!!!!
Haste guuuut gemacht, auch Deine Leiter sieht toll aus, tja ich würde es doch mal mit der Schrift probieren, kannst ja immer wieder drüberstreichen :-))))
GGGLG Antje

Franka hat gesagt…

So hübsche Blumenarrangements!

♥ Franka

epipa hat gesagt…

Liebe Anna, nein, da hab ich nichts dagegen. Die Anleitung hast du gesehen? Sonst findest du das pdf hier: http://epipa.de/Schaufenster---Shop/Wolle---Yarn/1,000000270354,8,1
Viel Spaß!!
Ps. für ganz Kleine stricke ich nur 28 M und ca. 7 cm
Liebe Grüße

Stilbruch hat gesagt…

Liebe Anna,
ich kann dich gut verstehen, auch hier bei mir gibt es einen ganz bestimmten Blumenladen den ich regelmäßig besuche, ich muß mich dann immer zurückhalten um nicht gleich den ganzen Laden leer zu kaufen.
Wunderschöne Blumen hast du dir gegönnt und deine Leiter sieht klasse aus!

Viele liebe Grüße
Simone

INNENANSICHTEN hat gesagt…

Hallo liebe Anna,
ich freue mich, dass ich Dich in dieser großen, weiten Bloggerwelt gefunden habe.
Deine Blumensträuße sind wunderschön und die Leiter ist eine tolle Idee.
Jetzt gehe ich noch ne Runde bei Dir stöbern...
Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße,
Uschi

Dana hat gesagt…

hallo liebe anna,
jetzt aber endlich mal danke für deine lieben kommentare, freu ich mich immer drüber :))
die anleitung für die rosengrannys hab ich von bersteinsmaschenzauber. die sehen schön aus, gell? sind aber auch ganz schön aufwendig, finde ich.
deine leiter schaut auch toll aus, ich hatte anfang des jahres auch mal meine olle leiter gepostet, da hab ich zwischen die stufen regalbretter gelegt und konnte so noch mehr dekorieren, hihi
ich wünsch dir noch einen gemütlichen sonntag, wir basteln heute schachteln über schachteln und noch'n bissl herbst :)
die dana