Donnerstag, 19. April 2012

Erinnerungen in 3D...

Heute nur ganz kurz, denn ich muss noch packen!

Morgen geht es los in Richtung Wiesbaden, mein Schwesterherz besuchen - wir freuen uns schon sehr!

Also...

Beim letzten Aufräumen unserer Garage fiel mir eine Tüte in die Hände - voll mit Muscheln & Steinen. Oh man, unser Sammelgut von Sylt!

Ich wußte gar nicht, dass wir sooooo fleißig waren. Wie schön, jede einzelne Muschel erinnerte an den letzten Urlaub - Sonne, Strand & Meer!

Ich wollte die fleißig gesammelten Schätze nicht in der Schublade verstecken, deshalb nahm ich ein hohes Glas und füllte dieses mit den Muscheln. Als Deckel kamen die schönen Steine zum Einsatz.







Dann habe ich die Idee von Andrella aufgegriffen und aus einer Paketschnur ein Tag gestrickt. Witzig, ich hätte nicht gedacht, dass es so gut geht!

Auf ein Stückchen weißen Leinenstoff habe ich "SYLT" gestempelt - damit wir noch in 100 Jahren wissen, woher die Muscheln kommen. Dann nur noch auf den Tag drauf und fertig ist unsere Erinnerung an Sylt in 3D...








Wie gefällt es Euch?

Euch noch einen schönen Abend!


Kommentare:

Leben & Träumen hat gesagt…

Hallo Anna, echt eine super Idee, um seine Urlaubsschätze auf dekorative und sichtige Art aufzubewahren. Wünsch dir viel Spaß bei deinem Besuch, LG Brigitta

Was das Leben so bietet hat gesagt…

....Hallo meine liebe Anna,
tollllllll es sieht wirklich sooo schön aus und passt zu deiner Deko wie immer wie die Faust auf´s Auge! Ach ich liebe deinen Blogg!

Knutschknuddelgrüße Deine Anke
PS: ich freu mich schon auf das Engelprojekt....aber bitte mit Standleitung zu dir ...für eventuell, ganz bestimmt, vielleicht auftauchende Fragen!
Ach ja was nehme ich für die Haare, was ist das für ein Stoff....Fragen über Fragen.....
*lach*

IMPRESSION "ein lebensgefühl-emotion of life hat gesagt…

Liebe Anna,
das ist eine echt schöne Idee und auch noch sehr dekorativ!!!
Herzlichstes,
ELvira

Diana hat gesagt…

Eine schöne Idee. Sieht gut aus.

Liebe Grüße
Diana
(die hier auch noch tonnenweise Muscheln aus dem Urlaub rumstehen hat)

Doris hat gesagt…

Liebe Anna,

diese Idee gefällt mir besonders gut. Denn bei uns stehen auch Taschen und Kisten voll mit Muscheln, Seeigeln, Treibholz usw. rum. Mein Mann hat mir erst letzte Woche zwei Schuhkartons voll unter die Nase gehalten, als er den Terrassenschrank aufgeräumt hat...
Wenn er wüsste, dass das nicht alle sind, die wir besitzen, dann hätte er sie sicher gleich in die Tonne. Borkum, St. Peter-Ording, Kroatien, Usedom, .... das wird bei mir dann auf den Schildchen stehen.
DANKE für diese tolle Idee!!

Ganz herzliche Grüße
Doris

Min-Hus hat gesagt…

...viel Spaß am Wochenende...tolle Idee die Muscheln im Glas aufzuheben!!
Lieben Gruß
Anja