Donnerstag, 26. Januar 2012

Gestrickte Stulpen...

Kennt Ihr das?

Ich sitzte im Büro, ständig geht die Tür auf, dann wieder zu, wieder auf...
Ein Flur hat immer die Angewohnheit kalt & zugüg zu sein! Und auch wenn in meinem Büro anständige & gemütliche Temperaturen herrschen, so dass man nicht die ganze Zeit das Gefühl hat, doch den Wintermantel anziehen zu müssen, kriege ich ständig diesen kalten Luftzug ab!

Ich hasse es! Ich weiß, das ist ein schlimmes Wort (predige ich immer meinen Kindern), aber irgendwann kommt man sich vor, wie ein Eiszapfen - was so ein bißchen kalte Luft ausmachen kann. Und eine Erkältung ist dann natürlich vorprogrammiert!

Dagegen habe ich so meine Rituale im Büro! Nein, nicht die Bürotür abschließen oder die Kollegen anschnauzen.
Ich trage immer einen warmen Schal oder Tuch (nichts ist schlimmer als kalter Nacken). Mit Handschuhen zu tippen ist ziemlich umständlich, daher trage ich lieber Stulpen und auf dem Schreibtisch steht immer ein Becher heißen Tee. So läßt es sich arbeiten!

Letzte Woche habe ich eine schöne Wolle entdeckt und wußte sofort, das werden neue Stulpen fürs Büro (natürlich werde ich sie auch sonst tragen).

Ich habe sie ganz schlicht gestrickt (rechts,links, rechts, links und die nächste Reihe umgekehrt - dadurch entsteht dieses "Reiskörner-Muster"). Dann habe ich Kanten mit einer sehr dünen & feinen Wolle umhäkelt. Voilá!




Das Armband habe ich gestern passend dazu gemacht.
Eine Freundin hat mir mal eine Tüte voll mit verschiedenen Perlen geschenkt & gestern haben ich und meine Mädels Ketten und Armbänder gemacht.
Ich habe mich für Lila entschieden, da ich in der Farbe noch kein Armband besitze. Laura und Ronja waren auch fleißig - ihre Werke zeige ich Euch ein anderes Mal!


Mit diesen weißen Tulpen
wünsche ich Euch einen schönen Tag!






P.S. Am Samstag eröffnet Angie von Dreams come true Ihr Lädchen! Und ich fahre hin - bin schon sooooo gespannt! Vielleicht treffen wir uns dort?

Kommentare:

MoritzMützen hat gesagt…

Die sind wunderschön geworden!
Ich habe den Mohairfaden beim letzten Stulpenpaar zusätzlich verarbeitet. Das nächste mal werde ich den Faden auch mal pur verarbeiten!
Vielen Dank und liebe Grüße Anja

justys hat gesagt…

oh wie schööööön!
Oh welch ein Zufall, da fahre ich auch hin, grins über beide Ohren...
Ach ja, jetzt fällts mir ein, warum ich mich so freu, wir fahren ja gemeinsam ;)
herzlichst justys

Villa König hat gesagt…

Die sind so toll geworden!!! Wünsch dir viel Spaß bei Angie!!! Liebe Grüße Yvonne

Diana hat gesagt…

Die Stulpen sind sehr schön geworden.

Liebe Grüße
Diana