Montag, 2. Dezember 2013

Adventskranz & Weihnachtsausstellung...


Viel Zeit ist vergangen, seitdem ich das letzte Mal gepostet habe.

Ich hatte reichlich zu tun, die selbstgebastelten Kleinigkeiten für die Adventskalender meiner Mädels wurden nach mehreren Abendsitzungen doch noch fertig (ich werde Euch nach und nach zeigen, was entstanden ist!), einige Aufträge meiner lieben Kunden wurden fertig, das Haus wurde weihnachtlich geschmückt (aber glaubt ja nicht, dass ich schon fertig bin!) und mein letzter Ausstellungstermin mußte vorbereitet werden - eine Weihnachtsausstellung bei uns daheim.

Dieser Termin war mir besonders wichtig, da ich nicht nur meine gefilzten & genähten Sachen präsentieren wollte, das ganze Haus wurde von meinen lieben Besuchern in Augenschein genommen.
Seit der Wohnreportage im Sommer hörte ich immer wieder, dass die Leute ziemlich neugierig seien, ob es bei uns wirklich so ausschaut! Also wurde geputzt und gewienert...

Die Ausstellung fand gestern, am 1. Advent statt und mich haben ganz viele liebe Menschen besucht! Bei Glühwein und Weihnachtsgebäck (danke an dieser Stelle an meine liebe Freundin Dagmar, die mir zwei ganz leckere Weihnachtsstollen gebacken hat - Du bist ein Schatz!) wurden die Sachen bewundert und auch gekauft! Ich habe mich sehr gefreut, dass viele Dinge als Weihnachtsgeschenke für liebe Menschen gekauft wurden...

Wir haben einen schönen, wenn auch einen ungewöhnlichen & etwas turbulenten 1. Adventssonntag verbracht!







Unser Memphis fand das Ganze sehr, sehr spannend, mußte überall dabei sein und alles beschnuppern!
Die ganze Zeit mitten im Geschehen und zum Schluß ganz müde und geschafft, so dass er unter dem Esstisch, das als Ausstellungstisch fungierte, eingeschlafen ist!

*****

Meine Schwester feierte Mitte November ihren Geburtstag, leider konnten wir uns da nicht sehen (sie wohnt in der Nähe von Wiesbaden). Trotzden wollte ich ihr etwas Besonderes schenken...

Habe lange überlegt, worüber sie sich denn freuen könnte!
Ihr müßt wissen, dass meine Schwester und ihre Familie gerade zu der Zeit am Renovieren & Beziehen eines "neuen" Domizils waren und ihnen fürs Dekorieren nur ganz wenig Zeit blieb. Also fragte ich vorsichtig nach, ob sie sich über einen selbstgestalteten Adventskranz freuen würde.
"JA" war ihre Antwort und so machte ich mich ans Werk!

Es sollte ein moderner Kranz werden, denn sie sind eher mit gradlinigen Designerstücken eingerichtet. Also kein Tannenkranz und nicht so viel Gebammel dran! Und in der Farbe Lila!
Eine echte Herausforderung für mich, aber nicht unlösbar!

Und so ist der Adventskranz für meine Schwester geworden:



Ein weißer knoriger Kranz auf einem marrokanisch angehauchten Silbertablett...


Zwei lila Fliegenpilze, Holzstern...


... und zwei "Gestecke" aus Minigeweihen, Silberkugeln und lila Filzeicheln!


Dazwischen noch ein paar "hingeworfene" Lärchenzapfen!



Vier schlichte Kerzen in Braun, die jeweils eine lila Filzschnur bekommen haben.


Auch das Verschicken war nicht so einfach, denn es mußte alles einzeln gut verpackt werden. Riesen Karton war nötig, tonnenweise Papier und Luftpolsterfolie. Doch alles ist heile angekommen und macht sich bei meiner Schwester auf dem Esstisch richtig gut!

Wie gefällt er Euch?

Ich werde mich bemühen, Euch in den nächsten Wochen mehr zu zeigen und auch den ein oder anderen im Blog zu besuchen. Ich habe mir vorgenommen, die Vorweihnachtszeit zu genießen und alles etwas ruhiger angehen zu lassen! Bin gespannt, ob es mir gelingt...

Wünsche Euch einen schönen Wochenanfang!




Kommentare:

Das kleine rote Haus hat gesagt…

Liebe Anna,
Der Adventskranz für deine Schwester ist wunderschön! Eine Ausstellung im eigenen Haus? Wow, ich kann nur ahnen was das für ein Aufwand war. Schön dass es sich so gelohnt hat :-) LG Miriam

Sabrina Noesch hat gesagt…

Liebe Anna, wow eine Ausstellung bei Euch zu Hause ! Klasse ! Den Kranz für Deine Schwester gefällt mir auch sehr gut. Toll gestaltet. Ich hatte auch mal eine lila Phase:) LG Sabrina

Petra hat gesagt…

Hallo Anna!
Deine Engel mit den selbstgenähten Flügel gefallen mir besonders gut!
LG Petra

Puschkalina hat gesagt…

Hallo liebe Anna, der Kranz ist sehr schön geworden, ich kann mir gut vorstellen, wie sehr deine Schwester sich gefreut hat♥ Ausstellung daheim stelle ich mir sehr aufregend vor!!
Schöne Sachen hast du gewerkelt, besonders gefällt mir das Reh. Hab eine schöne Woche, glg Puschi♥

Annerose hat gesagt…

Das sind ja wieder tolle Sachen die du uns da zeigst. Mir gefällt eigentlich alles sehr gut und deine Ideen sind super. Mach weiter so. Ich freue mich immer über einen neuen Post von dir.
Liebe Grüße Annerose
Deine Schwester war doch sicher begeistert.