Freitag, 27. Dezember 2013

Und schon wieder alles vorbei...


Findet Ihr es nicht auch traurig, dass die Weihnachtstage so schnell vorbei gehen?

Man bereitet tagelang alles vor, räumt auf, kauft Geschenke & packt sie liebevoll ein (und dann kann man gar nicht so schnell gucken, wie das Papier aufgerissen wird, schnief, schnief...), man kocht und backt, man schmückt das Zuhause und den Weihnachtsbaum...

... und dann sind die drei Tage wie im Flug vergangen und man sitzt nun an einem gewöhnlichen Freitag da und fragt sich, wo die Zeit geblieben ist!

Ich hoffe, Ihr habt die Weihnachtstage schön & gemütlich mit Euren Lieben verbracht, habt lecker gegessen und Euch reich beschenken lassen.

Bei uns war es richtig schön!
Am Heilig Abend hat sich die ganze Familie bei uns getroffen und wir es uns richtig gut gehen lassen. Es war harmonisch und entspannt!
Den 1. Weihnachtstag haben wir bei meinen Eltern verbracht - meine Schwester samt Familie ist aus Wiesbaden gekommen und natürlich hatten wir nach so langer Zeit auch ganz viel zu erzählen! Und meine kleine Nichte hat alle verzaubert, sie kann mittlerweile Laufen und plappert alles nach, was man ihr vorsagt!
Den 2. Weihnachtstag hatten wir für uns - es war schön, die Zeit für sich zu haben, die wir zum Lesen, Spielen, Weihnachtsfilme gucken und Erzählen genutzt haben!

Und nun ist alles wieder vorbei...

Ich habe Euch heute ein paar Bilder aus dem Flur mitgebracht - meine Weihnachts-/ Winterdeko dort habe ich Euch noch gar nicht gezeigt.








 
Obwohl ich meine Weihnachtsdeko sehr gerne mag, freue ich mich wieder, wenn es dekomäßig hier wieder etwas luftiger & übersichtlicher wird (ein paar Tage lasse ich sie aber noch stehen)...

*****

Unser Esstisch hat auch neue Deko bekommen - ich habe unterschiedliche Lichtgefäße zusammengestellt, von kleinen GG-Bechern mit Kerzen bis hin zu hohen Windlichtern ist hier alles vertreten. Wenn abends alle Lichter brennen, sieht es einfach nur traumhaft schön aus!







Dazu gesellten sich kleine Hyazinthen...
Ich mag das frische Grün, denn es erinnert mich an Frühling, den ich persönlich schon sehnsüchtig erwarte!

Ich wünsche Euch ein schönes und erholsames letztes Wochenende in 2013!

Kommentare:

kleine-creative-Welt hat gesagt…

Liebe Anna,
du hast mir so aus dem Herzen gesprochen - wenn ich alle die Mühe überlege... was ein Aufwand - ich in auch irgendwie traurig, dass alles vorbei ist... und doch auch irgendwie erleichtert - es war wunderschön aber nun freue ich mich auf eine ruhige Zeit -
deine Dekoration im Flur gefällt mir sehr - toll finde ich die Spiegelhängeschrank mit dem schönen weißen Tischchen darunter - den Läden überall - dem tollen Holzkasten auf dem Tisch -
du musst mal ein Foto für uns im Dunkeln machen, damit wir das Lichtermeer bewundern können -

ich wünsche dir erholsame Tage und alles Gute für das neue Jahr -

liebe Grüße - Ruth

Tanja's living hat gesagt…

Ja, es ist schon traurig, wie schnell die Feiertage vorbei sind!
Und ich finde deine zwischen Weihnacht und Frühling Deko total schön!
Alles Liebe
Tanja

Leben und Träumen hat gesagt…

Hallo Anna,
ja, da macht man sich so viel Mühe und so schnell ist alles vorbei, nur gut dass es anderen auch so ergeht;-))
Sehr gemütlich schaut es aus bei dir, und die Flur Deko gefällt mir auch.
Ich wünsch dir und deinen Lieben alles Gute für das Jahr 2014,
herzlichste Grüße, Brigitta

*Smukke Ting* hat gesagt…

Liebe Anna,
genau das Gleiche habe ich heute Morgen auch gedacht... Die Zeit rennt nur so dahin. Trotzdem, es waren 3 wunderschöne Tage und wir genießen unserem Baum und alles drumherum jetzt auch noch. Deine Deko im Flur gefällt mir unheimlich gut, der absolute Hit ist aber der Tisch mit den vielen Lichtern! Ein wunderschöne Idee!

Liebe Grüße
Birgit