Donnerstag, 9. August 2012

Shoppen (Teil 2) & Strandbilder von Sylt....

Als Frau hat man die ein oder andere Leidenschaft, der man frau zwischendurch nachgehen muss.

Bei mir ist es Seife!
(Mina, Du kannst es sicher nachvollziehen, oder?)

Ich kann an verführerisch riechenden, am liebsten von Hand hergestellten Seifen einfach nicht vorbeigehen. Ab und an gönne ich mir diese duftenden Kostbarkeiten - sie werden in schönen Schalen oder Körben im Badezimmer dekoriert, zusammen mit weichen Handtüchern und anderen tollen Badaccessoires!

Hier auf Sylt bin ich ebenfalls fündig geworden!




(Oh, da haben sich die beiden neuen GG-Becher aufs Bild geschlichen...)

Aus Mangel an Dekoobjekten, die mir hier im Urlaub leider nicht zur Verfügung stehen, kann ich Euch nur diese abgespeckte Foto-Version zeigen. Wenn ich wieder daheim bin & die Seifen schön arrangiert habe, bekommt Ihr neue Bilder zu sehen. Versprochen!




Diese Schönheiten in rosa habe ich heute in List gefunden. Ein Lädchen, von oben bis unten voll mit Seifen, Badesalzen, Düften - mein Herz schlug höher, der wohlriechende Duft der handgemachten Seifen breitete sich in meiner Nase aus und da mußte ich einfach was kaufen...







Vor allem diese handgesiedete Naturseife "Engliche Rose" hat es mir angetan!
Einfach himmlisch!


Und da muss ich Euch kurz eine Geschichte erzählen: beim Bezahlen kam ich mit der netten Verkäuferin ins Gespräch - sie fragte, woher wir den kommen würden und da hat sich herausgestellt, dass sie früher in dem Ort wohnte & arbeitete, in dem meine Eltern heimisch sind. Sie arbeitete in einem Krankenhaus (es gab nur eins dort, das mittlerweile geschlossen wurde) und da meine Mutter auch als Krankenschwester tätig ist, fragte ich sie, ob sie meine Mama evtl. kennt. Tatsächlich waren sie Arbeitskolleginnen und somit konnte ich kurze Zeit später meiner Mama liebe Grüße am Telefon bestellen!
Die Welt ist doch wirklich ein Dorf!

*****

Obwohl wir letztes Jahr schon an die 1000 Fotos gemacht haben, fanden wir auch diesmal gaaaaaanz viele traumhafte Motive, die uns vor die Linse huschten....

Ich fotografiere gerne unsere beiden Mädels beim dammeln & toben, ebenso finde ich Landschaften und besondere Objekte interessant.

Mögt Ihr ein paar Strandimpressionen sehen?





immer wieder fanden wir am Strand tolle Kunstobjekte
aus Treibholz, Steinen & Muscheln




Lauras Gummistiefel kunstvoll in Sand gestellt






Ich hoffe, es hat Euch gefallen! Nun ist der Urlaub fast zu Ende - in den nächsten zwei Tagen soll das Wetter etwas besser werden, so dass wir nochmal den Starnd und die Nordsee genießen werden!

Ich denke, das nächste Mal werde ich mich von Zuhause aus melden!

Ich wünsche Euch jetzt schon ein tolles & sonniges Wochenende!


Kommentare:

Villa ✪ Vanilla hat gesagt…

Liebe Anna,
Deine Strandbilder sind malerisch! Sehr schön, ich liebe die Nordsee und diese Seeluft und ...ach...
Und Seifenläden haben etwas ganz Besonderes. Meine Leidenschaft entstand in der Provence vor vielen Jahren. Da gibt es Läden... und wie die riiiiiiechen. Du weißt, was ich meine, gelle! Ich habe übrigens das Gefühl, dass ihr schon ewig weg seid! Und die Geschichte mit der ehemaligen Krankenschwester... das kann kein Zufall sein, möchte man sagen, oder? Wahnsinnsbegegnung!
Liebe Grüße
Mina

Lotta hat gesagt…

Hej Anna,
die Seife sieht schon toll aus, wie muss sie dann erst duften!
Diese Begnung ist wirlich toll, schöne Geschichte hat das Leben geschrieben!
Genieß die restliche Zeit!
♥lichst
Manuela

Was das Leben so bietet hat gesagt…

Hey meine liebe Urlaubs - Anna,
du weißt, ich liebe einfach deine Stilsicherheit und denke immer besser gehts nicht! Das denke ich jedesmal und jedesmal setzt du einen drauf! Die Gummistiefel sind der Hit in Tüten...die Seifen....super und ganz weiß und ein Hauch rosé. Der Strandkorb...deine Bilder und Eindrücke von "Deiner" Insel....sorry aber SAUSTARK! Vielen Dank und dein letzter Post....herrlich auch bei uns sind seit Monaten im Rice-Fieber...die Kidis lieben diese Dinger....es ist einfach unkaputtttttbar! Die langen Eislöffel gibt es auch bei uns und die Becher, und die Müslischalen und die Dessertschalen...und und und! Deine Grannys...himmlisch weiß und ein Hauch rosé.........
So wir wünschen euch jetzt noch wunderbare Tage auf Sylt....und bitte bring mir Muscheln mit und Treibholz, und Sand, und das Meer und und und Knutschknuddeligesommersonnenwochenendgrüße
Deine Anke

Diana hat gesagt…

Hallo du Liebe,
jaaaa Sylt ist soooo schön!!!
Deine Bilder sind ein Traum und gefallen mir seeehr.
Das ist ja eine tolle Geschichte und es stimmt die Welt scheint doch sehr klein zu sein!
Gaaanz liebe Grüße,
Diana

Krönchen hat gesagt…

Hallo Anna,
oh wie nett, ich war gerade auf Föhr und deshalb kommen mir wahrscheinlich auch die Wölkchen so bekannt vor. Und lustig ist auch, dass ich im letztem Jahr während meines Sylturlaubs auch in dem Seifengeschäft in List war. Ich habe auch Seife gekauft, eine an einem Band, die heute immer noch in meinenr Dusche hängt und ich denke, sie wird noch etwas halten. Also...sehr sparsam...dann kenne ich bestimmt auch die ehemalige Kolleginn deiner Mutter ?!? Ja, die Welt ist ein Dorf...hab noch einen schönen Urlaub!
Lieben Gruß
Claudia

Doris hat gesagt…

Hi Anna, wunderbare Eindrücke von Sylt. Toller blog <3
liebe Grüße Doris