Freitag, 27. Juni 2014

Kreativ im Puppenhaus...


Schon ganz lange habe ich nichts mehr vom Puppenhaus gezeigt!

Irgendwie gab es so viele andere Dinge & Projekte, die ich in Angriff genommen habe und Euch natürlich auch zeigen wollte.
Aber nun habe ich ein paar Bilder gemacht - heute zeige ich Euch den kreativen Raum, in dem gebastelt, genäht und gewerkelt wird. Ganz nach meinem Geschmack!

Ich muss Euch verraten, dass mir das Einrichten dieses Zimmers am meisten Spaß gemacht hat. Wahrscheinlich, weil ich dort meine kreative Ader am besten "ausleben" konnte - ich habe Vieles selbst gemacht und es sind bei Weitem noch nicht alle Idee umgesetzt.

Ich bin schon so gespannt, was Ihr dazu sagen werdet!

Wollt Ihr mal reinschauen? Dann los...


In dem Regal habe ich Stoffe untergebracht, Garn und schönes Papier...


In so einem kreativen Raum braucht man unbedingt einen großen Tisch, auf dem man sich mit der Arbeit ausbreiten kann...

Da ich keinen passenden Tisch gefunden habe und noch ein paar fertige Tischbeine hatte, habe ich mir meinen Arbeitstisch selber gebaut!


Und nun konnte ich mich austoben: im großen Glas werden Tapes aufbewahrt, mit den Buntstiften (habe ich aus Zahnstochern gemacht - auf die richtige Länge gekürzt und mit Filzstiften angemalt) kann man Ideen bereits auf dem Papier bunt und lebendig gestalten.


Ich selber bastle gerne mit schönem Papier - dieses durfte im Puppenhaus natürlich nicht fehlen. Deshalb habe ich dieses Album gemacht, mit tollem Tilda & greengate Papier.


So ein Memoboard ist sehr schnell gemacht - aus Mini-Bilderrahmen, Stück Pappe, Stoff und einem dünnen Faden!


Diesen Korb habe ich aus weißem Draht gebogen - es hat ein wenig gedauert, bis ich richtige Form hatte, aber es hat sich gelohnt, wie ich finde...

Und da drin Geschenkpapier, einfach bunte Ausdrucke zusammen rollen und in der Mitte festkleben.

Sieht sehr dekorativ aus, oder?


In diesem Regal habe ich ein Bastelbuch, Bastelbögen von Tilda und Schnittmuster ausgestellt.

Solche Sachen kann man sehr gut und schnell aus farbigen Kopien machen...


Zwei Tilda-Bücher...




Und hier kommt endlich das Bügeleisen, das ich auf der Puppenhausmesse gekauft habe, zum Einsatz.


Ich hoffe, der kleine Rundgang hat Euch gefallen!

Ich wünsche Euch jetzt schon mal ein schönes Wochenende und bis bald!


Kommentare:

Sarah von Tintenbloggerin hat gesagt…

WOW! Ich hab die ersten Bilder lange wirklich schmunzeln müssen, ob du mich auf den Arm nimmst und das ein echter Raum ist. Ich bin echt begeistert!

ganz liebe Grüße,
Sarah

tintenbloggerin.blogspot.com

stines zuhause hat gesagt…

Liebe Anna,
ich bin wiedermal überwältigt von diesen tollen Fotos und immer wieder frage ich mich: ist das echt? Man denkt wirklich nicht im Traum, dass man in ein Puppenhaus sieht. Vielen Dank für diese Einblicke. Du machst das richtig toll.
LG von Stine

Dekozauber Grit Kolodziej hat gesagt…

Liebe Anna,
eine glatte 1 mit * bekommst du von mir. Weißt du eigentlich, dass du da ziemlich außergewöhnliche Fähigkeiten hast. Beim Betrachten der Bilder hab ich oft gedacht, wo hat sie das nur wieder aufgestöbert. Und dabei hast du vieles selbst gemacht. Und dann alles im Maßstab.
Dein Mohnblumenpost ist auch ganz wunderbar. Was wachsen da für tolle Sachen in dem Garten deiner Eltern. Und die Oldtimer sind ein Träumchen. Ich bin auch stolze Besitzerin, allerdings auch nur in Kleinformat.
Liebe Grüße
Grit

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Oh wie schön, da möchte man doch gleich einziehen! Diese ganzen winzigsten Details sind einfach wunderschön, hast du toll gemacht!

LG SAbine

versponnenes hat gesagt…

... Hut ab!!!!!!!!!!!!!!!

Das ist ja so genial, dass wir die Worte fehlen... ehrlich... ganz klasse!!!!
Bin ja auch Miniaturfan und die üblichen 19.Jahrhundert-Puppenhäuser finde ich nicht soooo toll, aber Deines ist wirklich unbeschreiblich...

GGGGGGGGGGGGlG Katja

Birgit Röttgen hat gesagt…

Ich finde gerade keine Worte..... das Zimmer ist so schön. Ein Traum. Die vielen Details. Die Farb-Kombi. Zauberhaft!

So stelle ich mir mein Nähzimmer vor.

Liebe Grüsse
Birgit

Méa Strauß hat gesagt…

Anna,

das ist ja nicht mehr wahr! Unglaublich - so zauberhaft!!!
Der Nähkasten, diese NÄHMASCHINE, das Regal mit den Rundbögelchen, all dies auf den Schreibtisch und und und...
Da reibt man sich die Augen und denkt - ja, sie ist eine Zauberin, und die Mädels sind sicher in Ohnmacht gefallen.
Vielen Dank fürs teilen, Du bist unglaublich kreativ! Alles Liebe, die Méa

Annerose hat gesagt…

Das sieht ja aus wie echt, da würde ich mich auch wohlfühlen.
Liebe Grüße Annerose

LittleWitchHouse hat gesagt…

Liebe Anna,
so zauberhaft ist das wieder, ich bin total überwältigt! Deine Ideen und wie du sie umsetzt......sooo klasse! Versuche weiterhin zu schrumpfen, damit ich da einziehen kann ;o)) !
Liebe Grüße von
Inga

Ein wenig hiervon & davon hat gesagt…

Diese fummelige Arbeit ... perfekt für dich! So viele Details, so viele schöne Dinge, unglaublich ...
Ivh finde, du lässt uns live dabei sein, wie das Haus immer mehr Leben bekommt, so von Herzen bist du dabei.

Ganz liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende, Frauke

Mein Fachwerkhäuschen hat gesagt…

Liebe Anna,
oh ja, der kleine Rundgang hat mir sehr gut gefallen. Es war allerdings eher ein großer Rundgang, denn die vielen tollen, liebevollen Details ......da musste ich schon mehrfach schauen. Wunder-Wunder-Schön :)
Liebe Grüße, Anke

Manuela Grolimund hat gesagt…

Ja aber Anna!!!!!
Das kann nicht sein ! Das sieht ja alles solo echt aus! Ich flipp aus ! Du weisst wie ich mich über deine Puppenhaus
Bilder freue....
Dieser Post ist einfach genial ! So eine detaillierte, liebevolle Arbeit.
Sehr schön Anna. Respekt!
Hab's ganz fein!
Manuela

Wiebke Weber hat gesagt…

Hallo Anna,
das Kreativzimmer ist wirklich die
Krönung,einfach toll!! So viele kleine Details.
Viele Grüße
Wiebke

Silvie R. hat gesagt…

Liebe Anna,
mir fehlen einfach die Worte..., sieht einfach wunderschön aus...!!!
Diese vielen Details..., und die klitzekleinen Tilda-Bücher...toll!
ganz liebe Grüsse
Silvie

Biene hat gesagt…

Jetzt bin ich platt!!!
Das ist ja der Wahnsinn, was du da gezaubert hast!!!!!

Bewundernde Grüße, Biene