Freitag, 10. Februar 2012

Blumenrecycling & ein alter Koffer...

Heute ist das Wetter wieder richtig winterlich: gestern Abend hat es ein wenig (wirklich ein wenig) geschneit, die Landschaft sieht wie gepudert aus. Die Sonne läßt sich blicken & taucht alles in einen goldenen Schimmer ein... So gefällt es mir, so kann ich beruhigt auf den Frühling warten!

Apropos Frühling! Bei vielen von Euch habe ich bereits Frühlingsblüher gesehen, die das Warten doch etwas angenehmer machen. Da ich heute, trotz freien Tages, gar nicht aus dem Haus kam, konnte ich gar keine Blumen kaufen.
Die Anfang der Woche gekauften Rosen (ich hätte mir bei dem Preis denken können, dass sie nicht langen halten werden) ließen ihre Köpfchen hängen...

Da kam mir die Idee:



Ich schnitt die Rosenköpfchen ab und steckte sie überall in meinen weißen Kranz!
Jetzt können sie dort trocknen und ich kann mich noch länger daran erfreuen, denn das Dunkelbordeux der Rosen finde ich richtig schön!
Das nenne ich Recycling...






*****


Und da ich schon hier bin, zeige ich Euch noch meinen neuen Reisekoffer.

Ich habe das gute Stück vor ca. 10 Jahren geschenkt bekommen - zwischendurch diente er als unsere Bar, doch als die Kinder kamen, wanderten die Flaschen in einen abgeschlossenen Schrank und der Koffer in den Keller.
Letzte Woche haben ich ihn aus seiner Gefangenschaft befreit und ihm ein neues Outfit verpasst.

So sah er vorher aus:



Und so sieht er jetzt aus:





Das ist schon ein Unterschied, oder? Ich habe ihn geweißelt, bis auf den Ledergriff - der sieht so richtig schön shabby & abgenutzt aus, wer weiß, wer ihn schon alles in der Hand hatte!
Dann habe ich die Holzleisten auf dem Kofferdeckel etwas abgeschliffen, denn er sollte ja nicht, wie ein überdimensionaler Arztkoffer aussehen. Doch etwas fehlte immer noch, er sah mir zu brav & zu gewöhnlich aus.
Dann der Geistesblitz - aus dem Web habe ich eine alte Postkarte ausgedruckt, diese auf den Deckel geklebt und auch hier die Ränder vorsichtig mit Schleifpapier geschliffen, damit es "alt" aussieht.





Jetzt muss ich nur noch ein geeignetes Plätzchen finden!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!



Kommentare:

Weisse Träume hat gesagt…

Hallo liebe Anna, welch geniale Ideen du doch hast, finde beide toll, der Kranz schaut bezaubernd aus, und der Koffer, *gg* werd das mit der Postkarte gleich auch mal ausprobieren, bei meinem Köfferchen fehlt nämlich auch noch was;-)))))wie gut dass es euch gibt, dann braucht "Frau" sich nicht immer selber so den Kopf zerbrechen *gg* schönes Wochenende, liebe Grüße, Brigitta

Anno 1907 hat gesagt…

Ohhh...was für ein geeeeniaaaaler Koffer, suuuper der "Aufkleber"! Ich hatte mal sooo wundervolle Sachen im Keller, aber als umzogen hab ich die alle entsorgt, weil mir die FARBE nicht gefiel, ichfalltotinOhnmacht wenn ich nur daran denke, Grmpf...! Der Kranz sieht toll aus, tolle Idee, die Rosen so reinzustecken!! Hab ein wundervolles WE, ♥-lichst, Biene♥

House No. 43 hat gesagt…

Liebe Anna,sowohl der Kranz als auch der Koffer sieht nach seiner Verwandlung klasse aus !LG Sabrina

Zucker und Honig hat gesagt…

WOW was für ein toller Koffer ;-)
ein echtes träumchen*
LG Nadine

Die zauberhafte Froschkönigin hat gesagt…

Ein kleines Schmunzeln huschte mir übers Gesicht, als ich deinen Kranz mit den Rosen sah... Ich verwerte meine Rosen (kurz vor dem verwelken oder getrocknet)auch immer für diverse andere dekorative Dinge. ;))

l.G.
Die zauberhafte Froschkönigin

Vintage Girl hat gesagt…

Hallo Anna,
Dein Koffer ist superschön geworden...ich bin auch immer wieder auf´s Neue erstaunt, was so ein bißchen Farbe ausmacht. Wir haben auch so einen alten Koffer geweißelt...der wohnt jetzt unter dem Couchtisch und beherbergt Kataloge und Zeitschriften.

Übrigens, das Loch in der Tasse hat mein Mann mit dem Dremel und einer Diamantfräse selber gemacht....er schreckt vor keiner Herausforderung zurück :0)).

Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende, liebe Grüße,
Birgit

Die Idee mit den Rosen im Kranz ist genial...muss ich mir mal merken!!

Katharina hat gesagt…

Liebe Anna,
so einen alten Koffer habe ich auch hier. Mit Orginalzeitung von 1952 <3 Aber so recht traue ich mich einfach nicht ihn zu weißeln. Er hat bestimmt ganz viele tolle Geschichten zu erzählen.

Deine Rosenverwertung ist auch super, gefällt mir ausgesprochen gut.

Liebe Grüße,
Kathy

Min-Hus hat gesagt…

....tolle Deko...ich mag so Blüten sehr gerne...und der Koffer ist auch wunderschön!!!
Lieben Gruß
Anja

Das Hohe Haus hat gesagt…

Hallo liebe Anna,
das ist ja eine tolle Idee. Der Kranz sieht superschön aus. Und morgen muss ich gleich mal in den Keller stiefeln und meine alten Koffer entstauben :)
Hab einen guten Start in die Woche!
Liebe Grüße von Steffi vom Hohen Haus

Diana hat gesagt…

Liebe Anna,
es sieht so schön aus mit deinen Rosen und das Tolle ist sie werden so eintrocknen und du hast ganz lange etwas davon.
Tja und die Verwandlung deines Koffers ist dir super gelungen!!!!!Gefällt mir seeeehr gut.
Werde meinen geweißten Koffer auch mal wieder rausholen und mir ein schönes Plätzchen suchen.Habe im Moment ganz viel Stoff darin gebunkert(lach)Wenn nur nicht immer die liebe Platznot wäre(lach)
Ich wünsche dir einen ganz schönen Valentinstag mit ganz lieben Grüßen,
Diana