Donnerstag, 27. Februar 2014

Frühlingshafte Ecke & Rosenkranz...


Ich danke Euch für die Genesungswünsche!
Nach zwei Tagen Ausruhen, Tee trinken, alte Hausmittelchen ausprobieren und bißchen frischer Luft geht es mir wesentlich besser!
Jetzt kann es wieder losgehen...

Obwohl es bei uns laut Wettervorhersage seit zwei Tage regnen sollte, hält sich das Wetter ziemlich wacker und beschert uns weiterhin frühlingshafte 11 Grad & Sonnenschein! So ganz nach meinem Geschmack...

Am Wochenende habe ich mir wieder neue Frühlingsblüher gekauft - nachdem die letzten Hyazinthen verblüht und bereits im Garten verpflanzt wurden. Diesmal habe ich nicht die Holzmolle damit dekoriert, sondern das Eckchen neben meinem großen Fenster...


Gefüllte Narzissen, Christrosen und ... weiß jemand, wie diese kleinblättrige Pflanze in der Mitte heißt)?

Nachcher wird alles wieder im Garten ausgepflanzt!




Als ich die Schneiderpuppe seinerzeit mit der Paketschnur "verkleidet" habe, schwirrte mir schon diese Idee im Kopf herum - ein Rosenkranz aus weißen Holzperlen.


 

Nun wurde die Idee umgesetzt - unterschiedlich große Holzperlen wurden in der Rosenkranzreihenfolge aufgefädelt.

Das Kreuz besteht aus zwei Holzstücken und Holzperlen, die ich auf ein Stück Draht aufgefädelt und zwischen die Holzstücke geklebt habe.




Es sind noch viele Holzperlen übrig, mal schauen, was ich daraus mache!

Vielleicht ein nettes Armband für den Sommer - WEIß passt ja immer!!!



Ich finde, der selbstgemachte Rosenkranz macht sich auf der Schneiderpuppe richtig gut!

Was sagt Ihr denn dazu?

(Ist es eigentlich "Gotteslästerung", wenn man ein Rosenkranz zur Dekozwecken selber macht?!?)

 

So, jetzt muss ich mich langsam fertig machen, denn ich bin zum Frühstücken bei einer ganz lieben Bekannten eingeladen! Da will ich nicht zu spät kommen...

Beim nächsten Mal gibt es wieder Neuigkeiten aus dem Puppenhaus!

Macht´s Euch gemütlich!


Kommentare:

dazabe hat gesagt…

Hallo Anna,
der bepflanzte Kasten sieht ganz toll aus. So richtig nach Frühling.
Die grüne, kleinblättrige Pflanze, ist eine Mühlenbeckia. Bitte nicht austrocknen lassen.
Und Dein selbstgemachter Rosenkranz macht sich wunderbar auf der Schneiderpuppe. Ich finde das Vollkommen in Ordnung.
Andere hängen sich einen Rosenkranz als Modegag um den Hals.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Daniéla

justys hat gesagt…

Liebe Anna,
die Idee mit dem Rosenkranz ist toll und ich finde nicht, dass es Gotteslästerung ist, ganz im Gegenteil. Deine Blumen so schön, die in der Mitte heisst sowas wie Mühlenbeeke...oder so, hab sie oft auf der Terrasse...sage mal, weiss Du schon, wann Du mal vorbeikommst, der Fensterladen wartet und ich lad Dich zum Kaffee ein, dicken kuss
justyna

*Smukke Ting* hat gesagt…

Liebe Anna,
ich glaube, der liebe Gott freut sich sehr darüber, dass Du diesen Rosenkranz gebastelt hast und überhaupt, wie schön diese kleine Ecke geworden ist. Du hast ja sowieso ein sehr schönes Zuhause. Ich bin jedes Mal wieder ganz begeistert von Deinen Arrangements. Die Schneiderpuppe ist auch ganz toll geworden.

Liebe Grüße
Birgit

Zuckerzahn hat gesagt…

Ja die Mühlenbeckia...hihihi...war gerade letzte Woche im Blumenladen und hab versucht der lieben Dame diese Pflanze zu beschreiben...mit Händen und Füßen. Aber wir haben es zusammen heraus gefunden;-).
Sie meinte das wäre nix für drinnen, aber ich werd's trotzdem probieren...ich finde die gaaanz zauberhaft. Deine Bepflanzung sieht wunderschön aus...und dein schöner Rosenkranz...schöne Idee...ich sehe das wie Birgit...der liebe Gott...freut sich darüber:-).

Alles Liebe
Jutta

Manuela Grolimund hat gesagt…

Liebe Anna
Der liebe Gott verspürt sicher grosse Freude wenn er sieht, wie glücklich es dich macht, schöne Dinge zu kreieren.
Ich bin überzeugt, er will nichts anderes. Einfach glüvklich sollen wir sein. Und genau dies fällt uns Menschen ja so unglaublich schwer gell?!
Deine Fotos sind wunderbar. Alles strahlt. Und die hübschen Blumen und grünen Tupfer macht in meinen Augen alles perfekt.
Ich grüsse dich lieb.
Manuela

Garden Cats + Crafts hat gesagt…

Hallo Anna,
eine ganz schöne und frühlingshafte Ecke hast Du gestaltet. Und die Schneiderpuppe mit dem Rosenkranz sieht sehr romantisch aus. Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
Birgit

Krönchen hat gesagt…

Liebe Anna,
eine tolle Idee und auch seeehr dekorativ.
Gefällt mir sehr gut, und die Frühlingsblüher leuchten so herrlich. Toll, ich gehe morgen auch erst mal los....
Lieben Gruß von
Claudia

mamas kleine fee hat gesagt…

Liebe Anna,
deine Ecke sieht toll aus! Die Pflanzen hast du wunderbar kombiniert. Ich selbst bin kein Rosenkranzfan, aber die Perlen sind klasse! Hast du eine Quelle dafür?
Liebe Grüße
Cordula