Sonntag, 6. Januar 2013

Neuer Tisch & neue Lampe...


Ich träumte schon lange von einem großen Esstisch, an dem viele Gäste Platz nehmen können...

Ein großer Tisch, auf dem Platz für eine schöne Deko, Gedecke, Gläser und Besteck da ist, ohne, dass man das Gefühl hat, der Tisch würde gleich zusammenbrechen...

Mein Gatte war von der Idee gar nicht begeistert ( Männer sind in der Beziehung richtige "Gewohnheitstiere" - bloß nichts Neues anschaffen, das bringt deren Leben aus dem Gleichgewicht!)

Aber so leicht lasse ich mich nicht abspeisen...

Zur Hilfe kam mir der Heiligabend - wir erwarteten unsere gesamte Familie zum Essen und an unserem alten Tisch wäre es definitiv zu eng geworden! Das sah auch mein Mann ein und wir beschlossen, den Tisch aus unserem Wintergarten ins Wohnzimmer zu holen.

Ihr müßt wissen, dass es sich dabei um ein Schätzchen vom Sperrmüll handelt, das uns mein Vater vor ein paar Jahren "angeschleppt" hatte. Die Tischplatte hatte ich schon mal weiß gestrichen, damit er wenigstens nach etwas aussah. Aber der Rest...
Doch der Tisch hatte potenzial und passte von der Größe her perfekt in die Stube!

Gesagt, getan!
Tische getauscht, eingedeckt (ich dachte nur: "Perfekt, es passt alles drauf!"), einen tollen Abend verbracht.
In den nächsten Tagen festgestellt, dass wir den Tisch auch noch für das geplante Frühstück mit unseren Freunden und auch für Silvester in einer größeren Runde gut brauchen werden...

Meine Taktik ist aufgegangen, denn mein Gatte ließ sich davon überzeugen, dass der größere Tisch viel praktischer (mit diesem Wort kann man die Männer in den meisten Fällen überzeugen!) ist. Anfang der Woche habe ich den Tisch vollständig geweißelt und nun freue ich mich, einen weiteren Punkt auf meiner "To-Do-Liste" abhaken zu können!




Das Wohnzimmer mußte zwar etwas umgeräumt werden, dafür habe ich jetzt Platz genug, um Gäste zu bewirten! Den nächsten "perfekten Dinnern" steht nichts mehr im Wege...



Unsere Weihnachtsdeko ist wieder auf dem Dachboden verschwunden, lediglich der Weihnachtsbaum steht noch!
Ich fühle mich doch etwas "befreiter" nach der Menge und Fülle der adventlichen Dekoration - kleine Arrangements reichen zur Zeit vollkommen aus...


Der Engelskopf und die Flügel stammen von meiner Lieblings-Engelsfigur! Leider ist dieser mal runtergefallen und das waren die beiden Teile, die davon noch heile geblieben sind - ich habe es nicht übers Herz gebracht, sie wegzuschmeißen...

Schön als Beilage auf einem Winterteller!


*******

Nun fehlte mir in der Essecke noch eine indirekte Beleuchtung. Wenn man nach dem Essen noch etwas beisamen sitzt und ein Gläschen Wein trinkt, finde ich das Licht des Kronleuchters doch etwas zu viel...

Bis jetzt habe ich aber keine Lampe gefunden, die ich mir dort vorstellen konnte. Bis jetzt...

Bei e..y-Kleinanzeigen bin ich fündig geworden! Und nun ist es viel gemütlicher...



Es ist eine alte italienische Lampe! Ganz anders als die Lampe, die ich bisher so hatte...


So sah sie übrigens vorher aus:



Mein Urlaub ist nun zu Ende! Morgen geht der normale Alltag wieder los und irgendwie bin ich auch froh, wenn wir wieder unseren gewohnten Tagesablauf haben werden...

Ich wünsche Euch einen gemütlichen Sonntag!



Kommentare:

Maggie Mae hat gesagt…

Hallo Anna, ich kann nur sagen "wuuuunderschöööön"!
Dir und deiner Familie ein gesundes, erfolgreiches und schönes Jahr 2013!

Maggie

Diana hat gesagt…

Ein großer Tisch ist schon goldwert. Ich finde, Tische können nicht groß genug sein. Sieht schön aus.

Liebe Grüße
Diana

Krönchen hat gesagt…

Hey Anna,
ja, an dem Tisch setzen sich deine Gäste bestimmt gerne.
Sehr gemütlich schaut´s aus!
Gefällt mir sehr gut!
Einen schönen bend wünscht dir
Claudia

Villa König hat gesagt…

Der neue alte Tisch passt so klasse rein und ist einfach schön! Jaja unsere armen Männer müssen sich immer umgewöhnen ;) Und das mit dem Wort praktisch muss ich mir merken, vielleicht klappt es so leichter ;))) Grüß dich lieb und hoffentlich bis bald!!! Yvonne

Katharina hat gesagt…

Liebe Anna,

toll sieht der große Tisch aus! Ja das Wort "praktisch" zieht meistens auch bei mir ;-) Danke für Deinen lieben Kommentar und ich glaub hier würde sich jemand sehr über das Puppengeschirr freuen. Schreib mir einfach was Du dafür haben möchtest. Einen guten Start in die 1. Arbeitswoche!

GLG, Kathi