Samstag, 24. Mai 2014

1zu12 - die Miniaturen- und Puppenmesse...


Heute morgen haben wir (meine Mädels und ich) uns auf den Weg nach Rheda-Wiedenbrück gemacht, um uns eine Miniaturen- und Puppenhausmesse anzuschauen.
Wir waren pünktlich um 11 Uhr da und dachten, wir wären vor den ganzen Menschenmassen durch, aber die Menschenmassen standen schon vor der Messehalle! Wahnsinn, das hättet Ihr sehen sollen... Als wenn es morgen nichts mehr geben sollte!

Es ging dann doch schneller als befürchtet und bald standen wir in der ersten Ausstellungshalle!

Toll, was es da für die Puppenhäuser gab! Viele selbst hergestellten Möbel und Wohnaccessoires, Geschirr, Puppen, Essbares und natürlich auch gewaltige Häuser - alles mit ganz viel Lieb und Hingabe gemacht. Ich hätte an jedem Stand etwas mitnehmen können - allerdings war nicht alles erschwinglich!
Vor allem die handmade-Miniaturen waren ziemlich teuer - da ich aber selber schon mal diese kleinen Teile gebastelt habe, weiß ich, wie viel Arbeit darin steckt... Also waren die Preise schon irgendwo gerechtfertigt!

Die meisten Aussteller hatten vorsichtshalber schon mal Schilder "Fotografieren nicht erlaubt!" aufgestellt (überwiegend die deutschen Aussteller, als wenn sie Angst hätten, man würde sofort, daheim angekommen, anhand der Fotos alle Dinge 1:1 nachbauen!). Ich hatte schon Angst, dass ich für Euch keine Fotos mitbringen werde!
Die ausländischen Aussteller waren hingegen ziemlich locker und entspannt - fragte man nett, durfte man auch ein Foto machen! (Entschuldigt die Qualität der Bilder, aber das Licht in dieser Messehalle war mehr als schlecht, bin froh, dass man auf den Fotos überhaupt etwas erkennen kann!)




Schaut Euch mal diesen bayerischen Biergarten an...



Ein altes Krankenhaus und viele einzelne, alte Puppenhausmöbel für eine Arztpraxis...



Ein wunderschönes Handarbeitsgeschäft - so viele Details, einfach nur atemberaubend!





Dieses große Wohnhaus hat es meinen Mädels angetan, sie hätten es am liebsten mit nach Hause genommen!



Natürlich habe ich das ein oder andere gefunden, meistens kleine Dinge, die mir zur Vervollständigung in den einzelnen Stuben fehlten.

Ich habe mir vorab keine Liste gemacht, die wäre wahrscheinlich eh meterlang geworden.
Ich wollte mich einfach inspirieren und überraschen lassen, die Dinge auf mich zukommen lassen. Und man frau war bei der Fülle der Miniaturen eh total überfordert...

Ich glaube, dass sich die schöne Sachen, die ich gefunden habe, super im Puppenhaus machen werden.
Ich habe sie noch nicht eingeräumt, das braucht immer etwas Zeit, um den passenden Platz zu finden. Und Einiges muss noch aufgearbeitet werden, z.B. ein Holzstuhl, der geweißelt und neu bezogen werden muss!


Auch dieser Korb wird anders aussehen, wenn ich meine Idee umgesetzt habe. Lasst Euch überraschen!

Dieses Körbchen mit den Holzgriffen fand ich so herzallerliebst - die Ausstellerin, die aus Spanien kam, hatte eine ganze Serie dabei, in rund und eckig, kleine Regale & Tischchen...
Ich mußte mich regelrecht beherrschen, um nicht den halben Stand leer zu kaufen!

Und seht Ihr das Bügeleisen mit Kabel & Stecker - man ist drauf und dran, das Ding an die Steckdose anzuschließen, um zu bügeln! Das mußte einfach mit!


Ich habe schon einige Küchenutensilien in Blau, deshalb kam auch diese Kanne mit - dazu gehört noch eine kleine Dose...


Etwas Obst & Gemüse für die Speisekammer...


Und seht Euch diese Mini-Muffins an! Da könnte man doch glatt reinbeißen, oder?


Es hat uns so einen heiden Spaß gemacht!
Wir waren nach vier Stunden unterwegs sein, ziemlich kaputt, trotzdem glücklich und um einige Ideen reicher!
Die nächste 1zu12-Messe in 2015 ist schon fest in unserem Kalender vermerkt! Da fahren wir auf jeden Fall wieder hin!


Kommentare:

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

HAAALOOEEE
HOB gor nit gwusst das so ah MESSE gibt
UND i denk ma scho immer woher de MÄDLS
de scheeeena SACHEN her ham,,,,
SCHEEEENE SACHEN hast da ausgsuacht,,,
hob no an feina ABEND
bussale bis bald de BIRGIT

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

HAAALOOEEE
HOB gor nit gwusst das so ah MESSE gibt
UND i denk ma scho immer woher de MÄDLS
de scheeeena SACHEN her ham,,,,
SCHEEEENE SACHEN hast da ausgsuacht,,,
hob no an feina ABEND
bussale bis bald de BIRGIT

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

HAAALOOEEE
HOB gor nit gwusst das so ah MESSE gibt
UND i denk ma scho immer woher de MÄDLS
de scheeeena SACHEN her ham,,,,
SCHEEEENE SACHEN hast da ausgsuacht,,,
hob no an feina ABEND
bussale bis bald de BIRGIT

Tanja's living hat gesagt…

Wunderschön! Der Hammer!
Viel Freude beim einrichten!
Es grüsst ganz lieb
Die
Tanja

Ein wenig hiervon & davon hat gesagt…

Das ist der Hit - ich bin jedes Mal wieder erstaunt, wenn du Mini-Chipstüten, jetzt sogar Tofiffee und andere Lebensmittel in echten Verpackungen hast!
Das glaube ich gern, dass ihr viel Spaß hattet ;-)
Jetzt lasse ich mich mal überraschen, was wo einzieht und wie der Korb nach deinem Makeover aussieht!

Ich werde es Mittwooch auf jeden Fall versuchen, zu deiner Filzparty zu kommen!!

Liebe Grüße und habt einen schönen Sonntag ... Frauke

Méa Strauß hat gesagt…

Danke Anna, dass Du uns hier mitgenommen hast. Das ist so verrückt, kleine Welten, in sich so stimmig. Der Korb ist einzigartig, aber Du, das BÜGELEISEN, das ist ja der Kracher!! Sowas von grandios, das Kerlchen. Und wer zum Himmel emailliert eine so kleine Kanne?? Dass das geht???? Wenn meine Tochter das sieht, die tickt aus - sie liebt solche Dinge.
Solch Schönes hast Du gesehen (nur den Biergarten fand ich selbst... ne also... ne, hihi), und Schätze gehoben - und Anstösse und Ideen getankt. Na, dann mal los zu neuen Ufernn, alles Liebe Dir, die Méa

Danii E hat gesagt…

Wow, so viel Details!!!!!
Das sind tolle Häuser, besonders der kleine Handarbeitsladenist ja herzallerliebst ;0)
Lieben Gruß
Danii

LittleWitchHouse hat gesagt…

Liebe Anna,
danke dir fürs Mitnehmen auf die schöne Messe!
....ich freu mich schon sehr auf neue Bilder aus deiner Puppenstube!!! ;o))
Liebe Grüße von
Inga
....die immer noch versucht, zu schrumpfen, damit sie in deine Puppenstube einziehen kann...

Manuela Grolimund hat gesagt…

Liebe Anna
Das ist aber ein toller Ausflug den ihr da gemacht habt.
Oh ich wäre ja auch nicht aufzuhalten wenn ich an so einem Ort wäre. Freue mich schon sehr deine Sächeli im Haus wieder zu entdecken.
Ganz lieber Gruss
Manuela

*Smukke Ting* hat gesagt…

Liebe Anna,
tolle Sachen hast Du Dir ausgesucht. Ich finde Dein Puppenhaus ja so schön, ein tolles Hobby. Man merkt, wie viel Spaß Du daran hast. Ich glaube auf der Messe hätte ich auch meine gesamte Selbstbeherrschung gebraucht ;-)

Liebe Grüße
Birgit

Skiddi hat gesagt…

Hallo Anna !
Toller blog. Gefällt mir. In Rheda war ich auch und bin auch immer bedacht meinen zu Hause gebliebenen Mädels eine Freude mit Fotos zu machen. Musste schmunzeln, als ich das mit dem Foto verboten gelesen haben. Mache stellen sich wirklich bescheuert an. Wie du bereits schreibst, man baut das nicht so original nach, sondern braucht halt nur neue Eindrücke von Materialien womit man dann seine eigenen Ideen umsetzt. So kenne ich es und es wäre mir auch viel zu langweilig Originale einfach nur nachzubauen. Danke für deine Bilder.
Liebe Grüße
Skiddi