Dienstag, 21. Juni 2011

Es werde Licht...

Ich wollte für meine Fensterbänke schöne Lampen haben, aber ich wollte nicht unbedingt ein Vermögen dafür ausgeben. Sie sollten zwar schlicht sein, trotzdem etwas hermachen... Auf dem Flohmarkt gab es entweder nichts Passendes oder nur Einzelstücke - ich habe aber zwei Fensterbänke, die bestückt werden wollen!Was nun???
Als ich heute morgen auf unserem Dachboden rumturnte, kam mir die glorreiche Idee... Ich hatte noch zwei alte Lampenschirme, die jedoch farblich nicht ganz in meine weiße Welt paßten - sie waren pink/rosa kariert (ziemlich krass!). Also habe ich wieder meinen Pinsel geschwungen und den Schirmen einen leichten Weißanstrich verpaßt. Jetzt sind sie schön pastellig.
Zum Trocknen habe ich die Schirme dann auf zwei weiße Kerzenleuchter gestellt - die zufällige Zusammenstellung fand ich so gelungen, dass sie nun meine Fensterbänke zieren.



Es sind jetzt zwar nur Attrappen, da ich aber im Wohnzimmer mehrere Lichtquellen habe, setzte ich hier eher auf die Optik als auf die Funktionalität.

Dann war ich heute wieder fleißig und habe gefilzt - diesmal ausschließlich für mich! Und herausgekommen ist eine Hülle für mein großes Windlicht. Seht her:




Heute war ich so richtig in "Schaffens-Laune"! Ich hätte so weiter machen können. Ihr Mädels seid immer so kreativ und fleißig - das steckt an!

Ich wünsche Euch einen schönen Abend und bis bald!
Liebe Grüße
Anna

Kommentare:

Nadine von herz-allerliebst.de hat gesagt…

Liebe Anna,
ohh, die Filzblüten sind ja schön. Ich habe noch nie gefilzt, finde es aber immer wieder toll, welch kreativen Dinge man zaubern kann.
Die Schirmchen sehen übrigens so aus als wären sie immer so gewesen :).

Liebe Grüße, Nadine

versponnenes hat gesagt…

Hej Anna,

hihi.. das mit dem Inspirieren kenne ich... Manchmal habe ich das Gefühl, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll und mein Kopf platzt...

Deine Filzummantelung ist wirklich sehr gelungen... und manchmal soll man sich ja wirklich wundern, was man noch so im eigenen "Lager" hat, oder?

Hab es schön & bis bald! Katja

House No. 43 hat gesagt…

Liebe Anna, das ist ja eine tolle Lösung mit den Lampenschirme. Ich habe sie bisher nur beklebt oder eine Husse dafür genäht; aber mit dem Anmalen muss ich auch mal ausprobieren. Filzen ist ja so gar nicht mein Ding; aber das Windlicht mit den schönen Blüten sieht toll aus ! LG Sabrina

Wunderbares Chaos hat gesagt…

Eine tolle Idee, die Lampenschirme einfach über zu pinseln. Hätte ich mich wahrscheinlich nicht getraut, ha. Ich muss zugeben, das ich die Kreativität vieler Blogs immer wieder bewundere, leider fehlt mir persönlich das passende Händchen.
Ich wünsche dir einen wunderschönen evtl. freien Tag.
Liebe Grüße
Susanne