Dienstag, 21. Oktober 2014

Ausflug ins Freilichtmuseum & ein Bulli-Kissen...


Danke für die lieben Kommentare zum Shabby-Lädchen!
Habe mich riesig darüber gefreut!

Wahnsinn, dass der Oktober schon wieder fast vorbei ist! Dafür war es ein richtig toller Monat, mit wunderschönem Wetter, so dass man noch ganz viele gemütliche Stunden draußen verbringen konnte! Ich habe ihn sehr genossen, den Goldenen Oktober! Und Ihr?

Bei dem tollen Wetter kam auch unsere Jahreskarte für das Freilichtmuseum zum Einsatz.
Ich liebe diesen Ort... Dort habe ich das Gefühl, die Zeit wäre stehen geblieben. Die Häuser erzählen so viele wunderbaren Geschichten, man muss nur die Ohren spitzen... Und man kann noch die Geister der Menschen spüren, die eins dort gelebt haben!
Ich werde es nie leid, dorthin zu gehen und immer wieder Neues zu entdecken, obwohl ich nach jedem Rundgang denke: "So, jetzt hast Du alles gesehen!". Weit gefehlt, beim nächsten Mal ist alles wieder anders - neues Licht, neue Gerüche, ein ganz andere Atmosphäre...

Ich habe Euch ein paar schöne Bilder mitgebracht! (Mittlerweile könnte ich ein eigeständiges Fotobuch mit den Bildern aus dem Freilichtmuseum füllen, so viele sind es...)

Lasst Euch verzaubern von der Magie der Vergangenheit!













Wunderschön, oder?!?

*******

Und dann ist noch schöne Kuschelkissen fertig geworden...

Dieses Sternen-Kissen hat vor ein paar Monaten schon der kleinen Bruder zur Geburt bekommen, nun war der große Bruder dran!
Ich habe diesmal eine ganz andere Farbkombi wählt und auch ein anderes Format.

Es sollte halt kein nachgemachtes Kissen werden, sondern ein besonderes & einzigartiges!

Schaut mal...



Ich hoffe, dass der junge Mann auf alte Bullis steht!
Sonst habe ich ein Problem...


Memphis mußte natürlich auch gleich gucken, was los ist...



Lasst Euch nicht wegwehen - bei uns stürmt es gewaltig und regnet...

Bei solch einem Wetter bleibt einem nichts anderes übrig, als es sich Daheim so richtig gemütlich zu machen, oder?



Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Liebe Anna,,
ja. Freichtlichtmuseen habe ihren Reiz. Man fühlt sich sofort zeitversetzt. Ich bummle auch gerne durch, lese auch gerne historische Romane.
Dein Kissen ist ja wunderschön geworden. Ein echter Hingucker.
Toll!
Mit lieben Gruß
Claudia

Méa Strauß hat gesagt…

Liebe Anna,

wenn man denkt, wie schön wir alle Natürliches finden, diese BALKEN (!!!), wie wir dann seufzen und sehnsüchtig gucken - und dann in das "moderne Leben" zurückkehren... So viel Unnatürliches dann wieder um uns herum... Vielleicht sollten wir mehr "Patina" in unser Leben mitnehmen aus solchen traumhaften Ausflügen... Vielen Dank dafür.
Aber Du warst ja wieder fleissig, meine Güte, dabei hast Du doch erst einen Laden (Lädelchen) designed. Hast zwei Welten, das Textile und Dein Lilliput-Reich. Ich auch. Meine Skulpturen und mein "Möbel-Geschmodder".
Hahaha, aber bei Dir staubt es nicht so und püffelt auch nicht nach Lack, nein, ich bin so ein Schweinchen, und meine Maaaatschehände... oiii. Na, da brauch ich mich zumindest über mangelnde Patina nicht zu beunruhigen, hihi.
Ganz dicken Drücker Dir Createuse, ich bewundere deine unglaublich akkurate Arbeit und weiß, ich werde auch nie auch nur EINE Anna-Naht hinbekommen, da nach 2 Sekunden immer "Vollgas" angesagt ist. Will dann immer gaaanz schnell fertig werden... Dabei bin ich bei meiner Zauberpampe so unendlich geduldig... seltsam.
Hab es schön und kuschelig, Deine Méa

Diana hat gesagt…

Ein Freilichtmuseum hat seinen Reiz. Ich schaue mir sowas auch gerne an.
Das Kissen ist ja richtig toll geworden.

LG Diana