Montag, 8. Februar 2016

Kücheninsel & neue GG-Schätze...


Ich muss meinen heutigen Post von hinten aufrollen...

Jede Frau hat so ihre Laster - Schuhe, Taschen, Schmuck!

Bei mir wechseln die Laster von Zeit zu Zeit, ich habe mich bis jetzt noch nicht so festgelegt.  Je nach Jahreszeit, Tageslaune, aktuellen Modetrends und unterschiedlichen anderen Umständen, versteife ich mich auf etwas und muss es unbedingt haben. Die Sammellust nimmt zu, ich begebe mich ununterbrochen auf die Jagd...

Wer von Euch kann da noch mitreden?!?

Die eine oder andere von Euch bestimmt!
Ihr braucht Euch auch gar nicht zu verstecken, denn das ist ein allgemeines Frauenproblem, abgekürzt AFP!
Und das ist ja auch mein Trost, dass ich nicht alleine mit diesem Problem darstehe...
Stellt Euch vor, Ihr müsstet alleine damit fertig werden, hättet Niemanden, der Euer Problem versteht und Euch in ganz schwierigen Momenten die Schulter zum Anlehnen anbieten würde?!?

Nicht auszudenken!

Gott sei dank ist es nicht so!
Und es ist gut so!
Gut, dass wir uns haben, wir Mädels mit AFP, und uns gegenseitig aufmuntern können, uns sagen können: "Wir sind füreinander da!"

Genug allgemeines Geschwafel! Nun will ich Euch erzählen, was mein momentanes Gegenstand der Begierde ist...

Das Greengate-Geschirr!

Das ist so furchtbar, denn ich kann nicht aufhören daran zu denken, muss immerzu im neuen GG-Katalog blättern (dieser ist der Schlimmste von allen!).
Neue Teilchen, die mir immer wieder leise zurufen: "Kauf mich!".

Und so erging es mir, als ich letztes Angelina in Ihrem süßen Freudentanz-Lädchen besucht habe. Ich schwöre Euch, ich hatte gar nicht vor, so viel zu kaufen... Es ist einfach um mich geschehen und ich war machtlos!

Aber die aktuelle Kollektion ist ja sooooo schön, da kann man einfach nicht NEIN sagen! Es geht einfach nicht...

Wollt Ihr mal schauen, was ich mitgebracht habe? Hier ist meine Ausbeute...


Die Kanne hat es mir besonders angetan!


Angefangen habe ich mit den Cups, ab und an gab es auch mal eine Schüssel oder einen Teller dazu...

Doch nun bin ich auch ein Fan von den süßen Eierbechern geworden!



Eine der schönsten Kollektionen von GG, die ich je gesehen habe!


Und wie sieht es bei Euch aus?
Habt Ihr Euch denn auch von dem GG-Virus anstecken lassen?


Wenn nicht, dann bleibt stark (Euer Portemonnaie wird Euch dafür danken!)...

... und wenn doch, dann freut Euch einfach über die schönen Teilchen und seid glücklich!

FRAU GÖNNT SICH JA SONST NICHTS! Fast nichts...


Und da meine Sammlung nun immer größer wird und mittlerweile Dimensionen erreicht hat, die den Stauraum in der Küche auf eine harte Probe gestellt hat, musste eine praktische & hübsche Lösung her! Gesagt, getan...

Die Kücheninsel wurde nun um einen Vitrinenaufsatz erweitert, der bis dato im Wohnzimmer seinen Platz hatte. Doch dort war er irgendwie fehl am Platz... Mit meiner neuen Idee schlug ich zwei Fliegen mit einer Klappe - ich befreite das Wohnzimmer von diesem Ungetüm und hatte nun den perfekten Ausstellungsraum für meine GG-Schätze!

Ich liebe solche Projekte!


Ein altes Weinregal, das ich mit Brettern umkleidet und weiß gestrichen habe, dient als Untersatz. Und somit schließt der Aufsatz genau mit der Kante der Kücheninsel ab!

Und hier noch ein DIY für Euch: diese Keramikäpfel habe ich letzte Woche bei KiK gefunden. Und da war die Idee für die GG-Äpfel geboren...
Einfach ein Blumenmotiv von einer GG-Serviette ausschneiden und mit Kleber auf den Apfel kleben. Ich habe noch ein schmales Bändchen um den Stiel gebunden!

Süß, oder?


Die weiße Etagere (ursprünglich war sie schwarz, mit etwas Farbe fügt sie sich deutlich besser in die Küche ein) habe ich auch wieder hervor gekrammt...

Endlich hatte ich passende Teller zu den Cups gefunden und sie auf der Etagere drapiert!


Könnt Ihr es sehen? In der Vitrine ist noch reichlich Platz für mehr GG-Teilchen...


Und aus den Stoff-Servietten von GG möchte ich gerne Kissen fürs Sofa nähen.






Ich bin schon gespannt, welche GG-Schätze mir noch in die Hände fallen werden!

Ich bin gerne auf der Suche nach Teilen aus alten Kollektionen, die nicht mehr erhältlich sind, doch Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, welche Preise mittlerweile für solche unerschwinglichen Teile verlangt werden!!!

Eigentlich müsste man jetzt das begehrte Geschirr kaufen, ein paar Jährchen im Schrank stehen lassen und irgendwann mal als Sammlerobjekt für viel Geld wieder verkaufen!

In diesem Sinne... Gute Nacht!





Kommentare:

Jennifer Müller hat gesagt…

Liebe Anna,
wie gut das noch Platz im Schrank ist.....grins...
Ich bin auch schon länger infiziert...die Muster sind aber auch einfach zauberhaft....
Du hast dir den Frühling schon ins Haus geholt, toll.
Deine Äpfelchen gefallen mir auch sehr gut.....
Ganz liebe Grüße
Jen

Fannys liebste hat gesagt…

Liebe Anna,
oh ja mich hat es bei dieser Kollektion aus komplett erwischt.
Ich bekenne mich....ich bin GG-süchtig.
Es ist einfach so schön, daher mein vollstes Verständnis.
Liebe Grüße
Fanny

KUNIs little white castle hat gesagt…

Wow, wie bezaubernd deine neuen Errungenschaften sind. Ich muss zugeben, ich habe kein Teil davon, aber es gefällt mir ausgesprochen gut. Die Idee mit dem Vitrinenaufsatz find ich ja auch genial! Und dein aufgepimpter Apfel ist supersüß. Alles in allem: ZAUBERHAFT!

Filomenaskreativenaehidee hat gesagt…

Liebe Annna, ich bin begeistert....
Auch ich bin ein großer Greengate Fan, habe mich aber bisher zurück gehalten!!
Ich glaube nämlich die Sachen machen süchtig....
Der Vitrinenaufsatz gefällt mir gut und die Idee mit den Äpfeln ist Klasse!

Liebe Grüße
Heike von Filomenas

Sunday Roses hat gesagt…

Liebe Anna,
ich schlürfe gerade meinen Kaffee aus einem Green Gate Cup und kann dich gut verstehen ;o)! Allerdings bevorzuge ich weniger pastelliges sondern ich habe alle schwarz weißen Muster vereint!
Was ich aber auch sagen muss, die Qualität der Stoffservietten bzw. Abtrockentücher ist unterirdisch. Sie bekommen schon beim ersten Waschen solche Streifen, das rechtfertigt den Preis dafür auf keinen Fall...nur für den Fall, dass du damit noch keine Erfahrungen gemacht hast und deine Sofakissen nach dem ersten Waschen nicht mehr schön aussehen....Die Vitrine ist super an der Stelle und präsentiert dein Geschirr wirklich toll!
Liebe Grüße
Beate

Méa Strauß hat gesagt…

Ich habe keine AFPs. ICH nicht. Nö. Und ich heiße Pinocchio... ;)
Astier de Vilatte heißt es bei mir. Würde dafür einiges an Morden begehen, hihi. Nur das kann frau hier nicht kaufen, und so bescheide ich mich mit so Ääähnlichem.
Aber wenn ich je einmal in Paris bin und DA reingehe... sind wir für Jahre verschuldet. Das wird die nächsten paar Jahre aber eh nicht passieren, die Kleinen werden groß und gefräßig, hahaha
Einen ganz lieben Gruß von der Méa :)))

Annerose hat gesagt…

Das sieht aber auch alles schön aus bei dir. Ich bin auch so ein Green Gate Fan. Die Sachen sind klasse und passen eigentlich alle zusammen deshalb ist es einfach da zuzuschlagen. Ich habe zum Geburtstag einen Gutschein für meinen Lieblingsladen bekommen, der wird brutal umgesetzt. Ich freue mich schon drauf.Liebe Grüße AnnRose

Uouo Uo hat gesagt…

great work

تصميم مواقع




amazing

شركة تنظيف بالرياض




good job Beautiful! :)

حراج السيارات