Montag, 16. Februar 2015

Karnevalskostüm & Tischchendeko...


Und schon wieder sind zwei Wochen ins Land gegangen, ohne dass ich gepostet habe. Ich weiß gar nicht, wo die Zeit bleibt - ein Tag ist nix & eine Woche "fliegt" nur so an uns vorbei...

Geht es Euch genauso?

Irgendwie erschreckt mich das!
Wir sollten das Leben viel intensiver genießen, die Zeit sinnvoll nutzen, unsere Träume verwirklichen und nicht nur gestresst von einem zum nächsten Termin hetzen!

Aber, leichter gesagt (bzw. geschrieben!) als getan!

******

Wir haben am Wochenende Karneval gefeiert - ja, auch in unserem kleinen Dörfchen wird seit 35 Jahren die 5. Jahreszeit mit einer großen Party verabschiedet. Seit ein paar Jahren war ich nicht mehr dort und habe mich diesmal mehr oder weniger überreden lassen, mitzufeiern!

Lust hatte ich nicht, denn Karneval ist einfach nicht mein Ding!

Und schon vorab stand unser Vorhaben unter keinem guten Stern - es fing damit an, dass mein bestelltes Kostüm einfach nicht geliefert wurde (dafür bekam mein Mann sein Kostüm in doppelter Ausführung!).
Wegen interner Abläufe bei dem Anbieter musste ich mein Kostüm nochmal bestellen & bezahlen und nur einen Tag später klingelte der Postbote! Und drückte mir ein DIN A4-Umschlag in die Hand?!? Darin sollte mein Kostüm sein?

Es war ein etwas größer geratener Stofffetzen & das ganze für 50 Euro! NEEEEEEEIIIIIIIINNN...

Ich war so verzweifelt!

Dann rief meine Freundin an, die eigentliche Anstifterin, und  sagte mir, dass sie leider nicht mitkommen kann, weil ihre Tochter krank sei. Natürlich konnte ich es nachvollziehen, trotzdem war ich traurig, dass sie nicht dabei sein kann!

Und es sollte noch nicht enden!

Meine Mama, bei der unsere Mädels übernachten sollten, ist auch krank geworden und somit standen wir ohne Babysitter da!

ALSO, WENN DAS KEINE ZEICHEN WAREN!

Ich sollte einfach nicht hingehen...

Doch ich wollte kein Spielverderber sein & außerdem freute sich mein GG, dass ich mal wieder Karneval mit ihm feiern würde.

Also wurden die Kinder kurzerhand bei Schwiegermutter untergebracht, ich habe Stoff besorgt & gefühlte 24 Stunden an der Nähmaschine gesessen und ein Kostüm gewerkelt!

Wollt Ihr mal sehen? (ich habe es heute für Euch an meiner Schneiderpuppe drapiert, damit Ihr alles besser sehen könnt, ein kleines und dunkles Foto von Samstagabend gibt es zum Schluß aber doch!)


Ach ich habe noch gar nicht verraten, als was ich mich verkleidet habe!

Das Motto unseres Karnevals war nämlich:

"Rüstung rostig, Lanze krumm, Artus schult auf Hippie um!"

Und ich war ein weiblicher ROBIN HOOD!



Als Schnittmuster diente eine Weste, die ich noch im Schrank hatte!

Um sich vor neugierigen Blicken verstecken zu können, habe ich eine Kapuze dran genäht!


Der weite Rock bekam einen Unterrock - ein Teil klassisch mittelalterlich in weiß, der andere Teil bunt & blumig im Hippie-Look! Und zwei Stoffröschen als Raffung...


Natürlich durfte ein Bogen nicht fehlen!


Und so sah ich dann als Robin(a) Hood aus!



Es war zwar viel Arbeit, aber es hat sich gelohnt!

Das Kostüm kam richtig gut an!

Und was habt Ihr Karneval so getrieben? Wurde bei Euch auch kräftig gefeiert? Und als was habt Ihr Euch verkleidet?

*****

Zwischen dem Karneval- & Alltags-Frust habe ich es doch geschafft, meine kleine Ecke am Fenster neu zu dekorieren!

Da ich mein Werkzimmer etwas umstellen musste, damit sich dort ein Gästebett "ausbreiten" konnte, wurde dort der Schaukelstuhl raussortiert!

Meine Mädels haben das gute Stück sofort in Beschlag genommen und bereits nach einem Tag war der Schaukelstuhl nicht mehr aus dem Wohnzimmer weg zu denken!

Also wurde neu dekoriert!


Gemütlich mit Fell...


Diesen weißen Keramikleuchter habe ich vor ein paar Wochen bei tk..xx gefunden (habe ich Euch schon gesagt, dass ich diesen Laden liebe?!?)

Ein Traum!!!!

Und da man frau Kerzenleuchter nie genug haben kann...


Und diese Spruchtafel habe ich bei Action gefunden - ich weiß nicht, wer von Euch diese Ladenkette kennt?!? Viele tolle Dekosachen aus Holland zum Schnäppchenpreis...

Auf jeden Fall musste die Tafel mit, ich wäre verrückt gewesen, sie beim Preis von 5,98 Euro stehen zu lassen, oder?!?


Diese großen Bowls gibt es bei Butlers - ich habe welche in grau genommen, es gibt sie aber in verschiedenen Farben!

Ich finde die Form so schön, sie erinnern mich an die alten Bowls aus Frankreich, die man a) selten bekommen und die b) schweineteuer sind!


Und diesen süßen Miniwecker gab es auch bei tkm..xx!

Eigentlich sollte der in Ronjas Zimmer, weil sie sich schon länger eine Uhr wünscht, aber als er dann auf dem Tischchen stand, dachte ich: " Nö, bei Ronja würde eh ein rosa Wecker besser passen..."

Aber verratet mich bitte nicht!



So, das war´s für heute!

Ich hoffe Ihr habt Euch nicht gelangweilt! Ich kann nichts versprechen, aber ich werde versuchen, mich hier öfter mal blicken zu lassen!

Gutes Nächtle!



Kommentare:

Méa Strauß hat gesagt…

Anna Robina,
das haste Klasse gemacht!!! Ja, den Kreativen schlägt nicht die Stunde, neeee, der Zeit schlagen wir unsere Kreativität um die Ohren! Unglaublich, was Du da Ratzfatz zaubertest - und nicht aufgegeben hast. Ich hätte mich gar nicht mehr gekriegt und wäre wohl nicht hin. Ich bin dann mehr für so dunkle Parties, ich würde wenn, dann wohl als Morticia (die Lady von der Adams Family) gehen, als Holloweenanhängsel, hahaha
Da warste nicht nur tapfer, sondern die grüne Queen :)))
Ich drück Dich ganz fest, mein Respekt ist Dir mal wieder hold, alles Liebe und eine traumhafte Woche, in der viel voran geht, Deine emsige Méa

Méa Strauß hat gesagt…

UI, da ist aus dem Halloween ein Holloween geworden - dachte ich da an sleepy hollow?... ;))

Jen hat gesagt…

Liebe Anna,

da hast du ja in letzter Sekunden och ein wunderschönes Kostüm gezaubert.....bei mir wäre das total in die Hose gegangen.
Ich habe schon seit Jahren kein Karneval mehr gefeiert.......wird hier im Norden nicht so celebriert.
Deine Ecke sieht einladend aus...einfach mit einem schönen Buch in den Schaukelstuhl.
Liebe Grüße
Jen

Nicole hat gesagt…

woooow, so ein tolles Kostüm, warum wolltest du dir denn überhaupt eines bestellen? Das ist der Wahnsinn!!
TOP!!
Liebe Grüsse Nicole

Zimtkätzchen und Zuckerschnecke hat gesagt…

Wahnsinn! Was für ein tolles Kostüm!! Ich war witziger Weise auch Robin Hood, grins. Aber mein oller Fetzen kann bei weitem nicht mit deinem tollen Teil mithalten ;)

Und die Wimpelketten aus dem vorigen Post sind ja sooo süß!! Das sieht so schnuckelig aus!
Ganz liebe Grüße
Dani